Börsenwissen Börsenbegriffe A-Z Börsenlexikon
Home



Börsenlexikon
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

sonstiges
Info melden

Börsenwissen

Fill-or-kill (FOK)

Begriffserklärung - Definition

Limitierte Aufträge (Order) werden als FOK (fill-or-kill) bezeichnet.
Bei Optionsgeschäfte an Terminbörsen werden limitierte Aufträge erteilt.
Solch ein Auftrag bewirkt, dass die Durchführung eines Geschäftes nur per sofort oder vollständig ausgeführt wird. Ist dies nicht möglich, ist solch ein Auftrag nicht mehr gültig und somit hinfällig.

Werbung

(c) 2006 by boersenwissen.info Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum